Gruppe h

gruppe h

Fahrzeughersteller: Für die Gruppe H werden Fahrzeug- hersteller als solche anerkannt, die in der DMSB-Fahr- zeug-Herstellerliste oder in der. Die Gruppe F ist eine nationale Fahrzeuggruppe im Automobilsport, die von der ONS ins Leben gerufen wurde. Heutzutage wird das Reglement vom DMSB definiert. Hervorgegangen ist sie aus der technisch recht freizügigen Gruppe H. Diese. Slalom Fahrzeuge der Gruppe H. Allgemein. Anders als in der Gruppe F sind die Fahrzeuge der Gruppe H in der Regel nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Einige Fahrer haben bereits umgerüstet, andere planen den Schritt. Griechenland - Gibraltar T Die können dann die technischen Regeln so ändern, dass die Gruppe H weiterfahren kann. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Gibraltar - Zypern T gruppe h

Video

KW Berg-Cup 2010 Oberhallau inboard Bernhard Schad VW Golf Gruppe H

Gruppe h - hier werden

Play-offs Confederations Cup CONCACAF Confed Cup Playoff Olympische Spiele Freundschaft WM-Quali. Erste Veranstalter werden im kommenden Jahr die Möglichkeit erhalten, ihre Rallye nach neuen, modifizierten Bestimmungen — unter anderem mit mehr WP-Gesamtkilometern — auszurichten. Hervorgegangen ist sie aus der technisch recht freizügigen Gruppe H. Belgien - Griechenland T Griechenland - Belgien T

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Gruppe h

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *